Fukashi-Schrein

深志神社
18

Ein wunderschöner alter Schrein, dessen Geschichte fest mit der Burg Matsumoto (ehem. Burg Fukashi) verbunden ist. Der Schrein liegt etwas versteckt in der Nähe vom Kunstmuseum Matsumoto und dem Zentrum für darstellende Künste Matsumoto.

In diesem Schrein werden zwei Gottheiten verehrt – Tenjin (Gott der Gelehrten, aber auch Gott der Naturkatastrophen) und Takeminakata (Gott des Windes, des Wassers und Landwirtschaft).

Im Sommer wird das Tenjin-Festival veranstaltet, bei denen im Schrein 18 traditionelle Festwägen (Butai oder Mikoshi) aus der umliegenden Nachbarschaft versammelt werden und Sie die seltene Gelegenheit haben, diese Festwägen einmal ganz aus der Näher zu erleben.

Adresse
Fukashi 3-7-43
Tel.
0263-32-1214
Parkplatz
10
Grundlegende
Zu-Fuß
Ab Bahnhof Matsumoto 15 Minuten zu Fuß
Bus
Mit dem Ringbus Town Sneaker, der Shin-asama-, Nakayama-, Namiyanagi-Danchi- oder der Kita-shinai-Buslinie bis zur Bushaltestelle Shimin-Geijutsukan (Zentrum der darstellenden Künste) fahren.
Auto
Ab Anschlussstelle Matsumoto ca. 15 Minuten mit dem Auto
SNS
4. Jul 2018