Momiji-Herbstfärbung im Rampenlicht

Natur / Jahreszeitliche Artikel
Sa, Nov 20, 2021
5
Momiji-Herbstfärbung im Rampenlicht

Der Minowa Momiji-See wurde 2020 auf Jalan Net auf Platz 1 der schönsten Orte für die Herbstfärbung in Japan gewählt. Als Momiji werden japanische Ahornbäume oder allgemein die Herbstlaubfärbung bezeichnet.

Mit See, Damm und blauem Himmel bietet der Park die perfekte Kulisse um die Momijbäume ins rechte Licht zu rücken. Es heißt, dass die Herbstfärbung in der Morgen- und Abenddämmerung besonders fotogen ist.

In diesem Jahr wurde die berühmte Momiji-Baumallee beleuchtet. Nacht-Kirschblüten hatte ich schon gesehen, aber Nacht-Momiji das erste Mal. Die Farben wirken anders als bei Tageslicht aber dennoch sehr schön.

Strahlendes Rot, leuchtendes Gelb und noch grüne Ahornblätter bilden selbst zum Nachthimmel einen tollen Kontrast.

Die beste Zeit für einen Herbstspaziergang am Momiji-See ist Mitte Oktober bis Anfang/Mitte November.

 

Anreise: Vom Matsumoto Bahnhof ca. 1h bis Ina-Matsushima, von dort 20 min mit dem Taxi

Webseite in Englisch: https://www.inadanikankou.jp/en/ThingsToDo/page/id=1059

Offizielle Webseite (nur Japanisch): https://www.minowa-town.jp/facilities/momijiko