Wichtige Veranstaltungen

Eisskulpturenfest

33
Datum
27. Jan 2023 (Fr) - 29. Jan 2023 (So)
Preis
Frei
Kontakt
34-3000
Webseite
https://hyocyo.matsumoto-winter.jp/index_g.html

Jährlich findet dieses Fest vor dem Hintergrund der Burg Matsumoto sowie den schneebedeckten Nordalpen statt.
Eiskünstler aus ganz Japan nehmen am nationalen Skulpturenwettbewerb teil. Besucher erfreuen sich an einer Riesenrutsche aus Eis und auch sonst genießt man bei zahlreichen Veranstaltungen den Winter in Matsumoto.

Die Ausstellung in der Stadt

  • Bahnhofsplatz des Matsumoto-Bahnhofs: ab 23 Uhr, Do. 26. Januar
  • Kunstmuseum der Stadt Matsumoto: ab 9 Uhr, Fr. 27. Januar
  • Platz Otemon-Masugata-ato (Reste des Hauptburgtors): ab 22 Uhr, Fr. 27. Januar
  • Nakamachi Kurassic-kan: ab 13 Uhr, Sa. 28. Januar

Die Vorveranstaltung

Besichtigungsmöglichkeit; junge Eisbildhauer hauen ihre Werke aus 8 Eissäulen.

Hanadokei-Kouen (Blumenuhrpark), (vor dem PARCO-Einkaufszentrum)

  • Produktion: ab 17 Uhr, Fr. 27. Januar
  • Ausstellung: ab 23 Uhr, Fr. 27. Januar

Die Meisterschaft der Eisskulptur in Japan

Es sammeln sich die Spitzenmeister der Eisbildhauer in Matsumoto aus dem ganzen Land. Sie gravieren ihre Meisterwerke aus 15 Eissäulen in einer ganzen Nacht.

Burg Matsumoto

  • Produktion: ab 17 Uhr, Sa. 28. Januar
  • Ausstellung: ab 5 Uhr, So. 29. Januar
  • Beleuchtung: ab 5.30 Uhr, So. 29 Januar
  • Burg Matsumoto

    Burg Matsumoto

    Zu-Fuß
    Vom Bahnhof Matsumoto ca. 20 min zu Fuß
    Bus
    An der Town-Sneaker-Bushaltestelle Matsumotojō, Shiyakusho-mae aussteigen
    Auto
    Ab der Anschlussstelle Matsumoto 15 Minuten
    Weitere Details